Mobirise

Wir stehen für...

Mobirise

 ...ehrliche Filme aus dem hohen Norden - mit Leidenschaft, Spaß und einem hohen Anspruch: Reportagen, Dokumentationen, Produkt-, Recruiting-, Erklär-, Event- und Imagefilme. Für die Leinwand bis hin zum Smartphone-Display - vom klassischen Fernsehen bis Social Media. Wir haben nichts gegen ausgefallene Ideen – oder bringen sie selbst ein.

Wie wir Filme machen? Im Grunde machen wir einen Film vom Anfang bis Ende: Es gibt schon eine Idee oder ein Konzept? Gut! Es gibt noch nichts? Auch gut! Denn wir helfen in allen Schritten der Produktion und bringen Ideen und Problemlösungen ein. Wir bleiben dabei immer transparent und halten unsere Kunden auf dem Laufenden. Kommunikation ist das A und O.

Vorteilhaft: Wir verfügen über ein großes Netzwerk an Freelancern, die wir bei Bedarf engagieren, um das Optimum an den Dreh- und Schnitttagen herauszuholen. Dazu gehören erfahrene Kameraleute, Fotografen, Assistenten, Cutter, Grafiker, Animationskünstler und Sprecher.

LIVE-STREAMING

Wir bringen Events in Echtzeit mit Bild und Ton ins Netz. Auf Wunsch mit mehreren Kameras und professioneller Bild- und Tonmischung. Vorher beraten wir bei der Online-Einrichtung des Streams.

RUNDUMBLICKE

Mit 360°-Aufnahmen lässt sich das komplette Panorama einfangen. Sie geben dem Betrachter das Gefühl mittendrin zu sein. Wir bieten 360° sowohl als Video als auch als Foto an. Zum Beispiel als Eventbegleitung oder als Rundgang auf der Webseite.

KLASSISCHE FOTOGRAFIE

Immer öfter machen wir mit unseren Kunden die Erfahrung, dass sich ein Drehtag zusätzlich eignet, um Fotomaterial zu erstellen - sei es bei einem Event oder weil zum Dreh beispielsweise der Firmensitz so gut hergerichtet ist, wie lange nicht. In solchen Fällen bieten wir an, den Drehtag mit einem professionellen Fotografen zu begleiten.

   

Über Uns

ancorafilm – dahinter stehen drei Personen:

Als erstes Julia Claußen, die mit 19 bei einem Praktikum bei SPIEGEL TV die Leidenschaft zu Film und Fernsehen entdeckt. Es folgte überraschenderweise kein Medien-Studium, sondern ein Bachelor in Historischen Kulturwissenschaften in Passau.

Aber danach ging es dann los: Volontärin, Jungredakteurin, Producerin. Stationen: Galileo, MAXIMUSFILM, Mfg-Film, Cruisevision TV. Kurz gesagt: aus dem Norden - Abstecher in den Süden – wieder in den Norden. Aber auf allen Stationen schon viel unterwegs gewesen und von der Welt gesehen.

Was Julia macht:
Alles, was mit Ideen, Text und Sprache zu tun hat. Konzepte, Storyboards, Drehplanungen, Interviewfragen, Bildideen und Sprechertexte.
Dank einer Ausbildung an der Sprecherakademie München ist sie auch eine ausgezeichnete Sprecherin. 
Außerdem moderiert sie den Karrierefjord Podcast.

Der bisherige Höhepunkt: Gründerin und Geschäftsführerin von ancorafilm seit 2016.
 

 

 


Der zweite im Boot: Adrian Bruce. Hamburger Jung, nach dem Zivildienst direkt Studium „Angewandte Medienwirtschaft“, ein kleiner Abstecher zum Internship bei NBC in New York City, seitdem inzwischen über 10 Jahre als selbstständiger Kameramann und Cutter aktiv.

Was Adrian macht:

Alles, was mit der kreativen Produktion der Filme zu tun hat: Bildgestaltung, Tonaufzeichnung, Bildschnitt, Color-Grading, Grafiken und Animationen. Dabei immer auf dem aktuellen Stand der Technik.
Er ist übrigens auch ein erfahrener und zertifizierter Drohnenpilot.

Der bisherige Höhepunkt: Seit Juni 2018 ist er ebenfalls Geschäftsführer und Mitinhaber von ancorafilm. 

 

 

Nummer Drei im Team: Hauke Wulff, aufgewachsen an der Elbe. Mit Begeisterung für Kameras aller Art machte er seine Leidenschaft zum Beruf und studiert nach einem FSJ im Hamburger Hafen Medientechnik. Kreativität und Technik verbindet er schon früh als Hochzeits- und Portraitfotograf.

Bei einem Praktikum bei MAXIMUSFILM trifft er Julia und unterstützt ancorafilm seit der Gründung als selbständiger Kameraassistent, Fotograf und Cutter.

Was Hauke macht:
Er ist das technische Multitool in der ancorafilm-Werkzeugkiste und meist im Maschinenraum anzutreffen. Hier sorgt er für reibungslose Abläufe auf Dreh und in der Postproduktion, sei es im Schnitt, Colour-Grading oder Animation. Seine Spezialtäten sind Fotos, ob nun klassisch oder in 360°, aber auch hinter der Filmkamera und an der Drohne ist er zu Hause. Als Plattdeutscher Muttersprachler ist er als Übersetzer tätig.

Der bisherige Höhepunkt: Im Januar 2021 heuert er als erster Festangestellter bei ancorafilm an.  

 

 

Unsere Kunden

Fragen & Antworten

FraFFAQ-Togglefsgsdf

Die Preise für unsere Filme richten sich ganz nach dem tatsächlichen Arbeitsaufwand, der für jedes Projekt individuell entsteht. Wir beginnen immer mit einem kostenlosen Beratungsgespräch. Meistens können wir schon während der ersten Unterhaltung einen Rahmen nennen, in dem wir uns bewegen. Spätestens beim ersten Angebot wird dann aber detailliert aufgelistet, aus welchen Leistungen sich der Preis zusammensetzt.

Filme zum Festpreis? Da sind wir keine Fans von! Jeder möchte ja das beste Ergebnis und keinen Film aus dem Katalog, oder? So individuell Ihr Film ist, so individuell ist auch der Preis.  

Bei der Produktionslänge kommt es ganz auf das Filmgenre und Ihren Zeitplan an:
Wollen Sie ein Event begleiten und der Film soll am Morgen danach zur Verfügung stehen? Kein Problem, dann machen wir die Nacht für Sie durch.
Wollen Sie einen aufwendigen Imagefilm mit mehreren Dreh- und Schnitttagen, dann kann es von der ersten Planung, über die inhaltlichen Abstimmung, bis hin zur Drehplanung, Dreh und Schnitt auch mehrere Wochen dauern.
Wir planen mit Ihnen aber alles ganz genau zusammen durch und erstellen einen Fahrplan bis zu Ihrem Wunschtermin. Intensive Kommunikation ist uns dabei sehr wichtig!

Wir sind zwar echte Fischköppe und unserer Heimat treu, aber wir sehen auch nur all zu gerne viel von der Welt. Hawaii? Japan? Norwegen? Bayern? Kein Problem! Wo Ihre perfekte Drehlocation ist, Ihr Event stattfindet oder Sie Ihre Geschichte erzählen wollen, da reisen wir hin!
Wir sind der englischen Sprache mächtig, verstehen deutsche Dialekte und zur Not reden wir mit Händen und Füßen, um das perfekte Bild zu bekommen! 

Hier ein grober Überblick (alphabetisch sortiert):

- 360°-Aufnahmen (Bewegt und unbewegt)
- Animationen
- Dokumentationen
- Erklärfilme
- Eventfilme
- Fotografie
- Imagefilme
- Livestreams
- Produktfilme
- Podcasts
- Recruitingfilme
- Reportagen
- Vertonungen

Wir haben uns bewusst gegen eine Seite mit Referenzen oder Showreels entschieden, da wahrscheinlich keiner unserer bisherigen Filme dem Film unserer zukünftigen Kunden ähneln wird. Jedes Projekt ist individuell und wir möchten gemeinsam mit unseren Kunden Filme produzieren, die jedes mal aufs neue begeistern. 
Es gibt aber auch Projekte, auf die wir besonders stolz sind. Über sie berichten wir regelmäßig in unserem Newsblog und verlinken die fertigen Filme. 

Kontakt


info@ancorafilm.de
Telefon: 04621 5492695
Mobil: +49 151 14108843

oder so:

Mobirise
Adresse

ancorafilm GmbH
Steinacker 7
24857 Fahrdorf

Kontakt

Email: info@ancorafilm.de                    
Telefon: +49 4621 5492695
Mobil: +49 151 14108843

Mobirise web page builder - Go here